Gutes und

bezahlbares

Wohnen ist wichtig -

eine intakte Umwelt

und Natur auch.

natura-sit-vitae.net

"Wie und wo wir leben – das hat erheblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Kreativität. Davon bin ich von jeher überzeugt."
 Sir Terence Conran | Designer



Wir wissen sofort, wenn wir eine Immobilie betreten, ob diese zu uns passt und ob wir darin leben möchten. Ob unsere Kinder hier groß werden sollen und ob wir immer wieder gerne nach Hause kommen. Hierbei spielt natürlich in erster Linie die Lage der Immobilie eine Rolle. Diese bestimmt schon im Vorfeld, ob sie für eine Besichtigung in Frage kommt. Stadtnah oder etwas auf dem Land, eine gute Infrastruktur, Kindergärten, Schulen, Arztpraxen und Einkaufsmöglichkeiten möglichst in unmittelbarer Nähe. Die Asstattung der Räume, Fußbodenbelag, Wände, Bäder – der erste Eindruck ist oft entscheidend. Viel Licht, eine sonnige Südwest-Lage und wenig Auto- und Fluglärm. Garten, Balkon oder Terrasse sind ebenso wichtige Faktoren für das allgemeine Wohlbefinden. Optimale Gegebenheiten wird es kaum geben, man muss immer wieder Kompromisse eingehen. Grundsätzlich gilt aber, dass diese nicht zu groß sein sollen, wenn man eine gewisse Zeit in der neuen Umgebung leben und sich wohlfühlen möchte.

Ob ein Haus oder eine Wohnung passend ist, ist eigentlich eine rein emotionale Frage

START      IMPRESSIONEN      HÄUSER      WOHNUNGEN      AUSLAND      VERMIETUNGEN      INTERIEUR      KONTAKT | DATENSCHUTZ      IMPRESSUM       TIPPGEBER